KONKRETES SANIERUNGSBEISPIEL

UMBAU + SANIERUNG ZUR ZEITLOSEN, SELBSTVERSORGENDEN PLUS-ENERGIE-VILLA - AUS ALT WURDE NEU

PLANUNG

Sanierungsbeispiel

NACHHER

Sanierungsbeispiel
Haus vor Sanierung zur Plus-Energie-Villa - vorher - ecomfortPlanung Sanierung zur Plus-Energie-Villa - Planung - ecomfort
Planung Sanierung zur Plus-Energie-Villa - Planung - ecomfortHaus nach Sanierung zur Plus-Energie-Villa - nachher - ecomfort
HIER DIE REALEN JAHRESDURCHSCHNITTSWERTE DES OBEN GEZEIGTEN HAUSES VOR UND NACH DER SANIERUNG:
Energiesparfakten zu diesem Haus

VORHER

6.640,--€ Energiekosten
Energie
63.890 kWH Energieverbrauch
CO₂
21,35 t CO₂-Ausstoß

NACHHER

960,--€ Energiekosten = 86 % Kostenersparnis pro Jahr
Energie
2.215 kWH Energieüberschuss
CO₂
29,25 t CO₂-Ersparnis
kein Atomstrom!

kein Atomstrom!

kein Kohlestrom!

kein Kohlestrom!

Berechnung Energieüberschuss
VORHER  jährlich
 Einheit CO  €

Heizung

Öl- Zentralheizung mit Warmwasser
(∅ – Verbrauch 15,4 l/m²-Wohnfläche in Deutschland – 2016: 0,50 €/l)

 4.620 l  14,60 t  2.310,–

 Haushaltsstrom

(∅ – Verbrauch und Kosten für 3 Personenhaushalt -dt. Energiemix 2015)

 4.250 kWh  2,02 t 1.250,–

PKW

(∅ – 8,0 l/100km – 20.000 km/p.a. –
bei 1,30€/l Super – inkl. ca. 1.000€ Mehrkosten für Unterhalt ggü. Elektroauto)

 1.600 l  4,73 t  3.080,–
 Ausstoß  Energiekosten
 Summen  21,35 t
 6.640,–
NACHHER  jährlich
 Einheit CO  €

Heizung

Luft-Wärmepumpe mit Warmwasser
(∅ – Verbrauch der letzten 3 Jahre für 300 m² zu beheizende Fläche)

 7.172 kWh  0 t

 Haushaltsstrom

(∅ – Verbrauch 3 Personenhaushalt)

 2.885 kWh  0 t

PKW

Elektroauto (∅ – 22kWh/100km – 20.000 km/p.a.)

 4.356 kWh  0 t
Summe tatsächlicher Verbräuche 14.413 kWh
 Stromerzeugung durch eigene Photovoltaikanlage*  16.628 kWh  – 7,9 t
tatsächlicher Energieüberschuss 2.215 kWh
 *daraus anteilige Einspeisung  13.019 kWh  – 2.065,–
*daraus anteiliger Eigenverbrauch  3.609 kWh

Netzzukauf

0,28€/kWh inkl. Grundpreis + Steuern
Greenpeace: 100% regenerative Energien ohne CO Belastung

10.805 kWh  3.025,–
Ersparnis Energiekosten
Summen 29,25 t
960,–
Technische Details

VORHER

Öl-Heizung

mit 16.000 Liter Öltank, Radiatoren

PKW - Benzin

Verbrauch ca. 8,0l/100km (Benzin) => 1.600 Liter p.a.

NACHHER

Luft-Wärmepumpe

– „unsichtbare“ Innenaufstellung,
– Fußbodenheizung mit Pufferspeicher und Warmwasserbereitung

Elektroauto

ca. 20.000km Fahrleistung im Jahr
– Verbrauch ca. 22kW/100km (Strom) => 4.400 kWh p.a.

Mehraufwand:
nur Verlegung eines 16 Ampere Starkstromanschlusses in die Garage

Photovoltaikanlage

mit 20 kW-Peak Leistung
– Ost-West-Aufständerung,
– „unsichtbar“ auf dem Flachdach

 

Fassaden und Aufdachdämmung

Dämmung der gesamten Außenfassade und des Daches.

U-Wert-Verbesserung ca. von 1,4 auf 0,4

3-fach Verglasung

Einsatz von wärmedämmenden Fenstern mit 3-fach Verglasung.

– Verbesserung auf Ug ca. 0,8 W/m²K

Sonnenschutz

– Nutzung und Erweiterung der Dachüberstände (im Süden und Westen)
– Jalousien mit Z-Profil = hohe Windfestigkeit und höhere Verdunklung wie bei C-Profilen

LED-Beleuchtung

– hauptsächlicher Einsatz von LED-Beleuchtung
– Flure und Duchgangsbereiche mit Bewegungsmeldern
– sonst herkömmliche Lichtschalter zur einfachen Bedienung

16.000 Liter Zisterne

Umbau des alten Öltanks zur Regenwasserzisterne
– deckt den Großteil der Gartenbewässerung

Räumliche Aufteilung / Architektur

– komplette Änderung der räumlichen Aufteilung bei weitgehender Erhaltung der alten Gebäudesubstanz
– großzügige, helle und offene Wohnräume,
– viele große Fensterflächen zur Belichtung

– Abriss des alten Walmdaches und Aufmauerung einer Attika

SCHNELLER UND GÜNSTIGER WIE NEU BAUEN!

Vom 70er-Jahre-Haus zur modernen Plus-Energie-Villa.

Projekte begleiten wir von Anfang bis zur Fertigstellung. Das leisten wir: Beginnend bei der Auswahl der Lage, Sichtung der vorhandenen Bausubstanz, Planung und Variantenerstellung, Auswahl des Bauunternehmers und weiterer Handwerker und Dienstleister, bis zur Überprüfung der späteren Alltagstauglichkeit inklusive Energiebilanz.

UNSERE PROJEKTZIELE WERDEN ERFOLGREICH UMGESETZT:

・kurze Umbauzeit

・zeitlose und moderne Archtitektur

・weitestgehender Erhalt der vorhandenen Bausubstanz

= Ressourcenschonung

・höchstmögliche Energieautarkie

・Komfortgewinn und hohe Wertsteigerung

= bei nur geringem Mehraufwand

SO EINFACH GEHT’S – WANN FANGEN WIR BEI IHNEN AN? – RUFEN SIE UNS AN